top
logo


Lichtsignal-Decoder Schweizer Signale Typ L - Signalbilder bei Kombinationssignalen
Beitragsseiten
Lichtsignal-Decoder Schweizer Signale Typ L
Mit dem Generator Typ L ansteuerbare Signalvarianten
Signalbilder bei Haupt- und Vorsignalen
Signalbilder bei Kombinationssignalen
Schalten der Signalbilder
Signal-Hersteller und erforderliche Decoder-Konfigurationen

Signalbilder bei Kombinationssignalen

Durch die Kombination von Vor- und Hauptsignalfunktion einerseits und vier verschiedenen Geschwindigkeitsstufen (40 km/h, 60 km/h, 100 km/h und Streckenhöchstgeschwindigkeit) ergaben sich insgesamt 17 verschiedene Signalbilder, wobei die ab dem Signalstandort gültige Geschwindigkeit durch die unteren Lichter angezeigt wird und die am nachfolgenden Signal zu erwartende Höchstgeschwindigkeit durch das obere Licht.
Fahrbegriff Hauptsignal Fahrbegriff Vorsignal
FB1 FB2 FB3 FB5 FB6Halt
FB1 kombi_fb1 kombi_fb2_v vs_fb3 vs_fb5 kombi_fb2_v kombi_halt_v
FB2 kombi_fb2 2)
FB3 kombi_fb3 2)
kombi_fb2_v kombi_fb3 2) kombi_fb2_v
FB5 kombi_fb3 1)2) vs_fb3 kombi_fb3 1)2)
FB6 kombi_fb6 2)
Halt kombi_halt

1) Eigentlich müssten drei grüne Lampen übereinander angezeigt werden. Dies ist mit einem "normalen" Kombinationssignal nicht möglich. Der Signalbildgenerator steuert statt dessen FB3 an.

2) Welches der Signalbilder FB2, FB3, FB6 tatsächlich dargestellt wird, hängt von den im Signal eingebauten LEDs ab. Bei diesen Fahrbegriffen werden jeweils die mittleren LEDs der oberen und der unteren Reihe angeschaltet.



 

bottom
top
Registrierung | Login | über uns | Versandkosten | Impressum | AGBs | Datenschutzerklärung | Suche

bottom