top
logo


Schalten mit Funktionstasten

Das Schalten mittels Funktionstasten wird mit Ausnahme des Z1-16N durch alle Qdecoder unterstützt.

Für F-Decoder ist das Funktionstastenschalten standardmäßig aktiviert, bei Z-Decodern ist es ausgeschaltet.

Funktionen können auf bis zu 29 Funktionstasten (F0 [Licht] und F1 bis F28) von bis zu vier Lokadressen reagieren.

Das NMRA-Mapping (Funktionstasten der ersten Lokadresse)

1280x1024 Normal 0 21 false false false

Die Funktionen eines Qdecoder können durch die Funktionstasten der ersten Lokadresse geschaltet werden. Hierbei wird das durch die NMRA festgelegte Funktionstasten-Mapping für die Funktionstasten F0 (Licht) und F1 bis F12 unterstützt.

Jeweils eine Konfigurationsvariable legt für jede Taste bis zu acht zu schaltende Funktionsausgänge fest. Dabei steht jedes Bit der Konfigurationsvariablen 33 bis 46 für jeweils einen Funktionsausgang. Damit kann nach folgendem Schema festgelegt werden, welche Funktionsausgänge mit welcher Funktionstaste geschaltet werden:

nmra_mapping

1280x1024 Normal 0 21 false false false Für die ebenfalls unterstützten Funktionstasten F13 bis F28 gibt es ein solches NMRA-Mapping nicht. Hierfür muss in jedem Fall die Qdecoder eigene Programmierung verwendet werden.

Funktionstasten der zweiten Lokadresse (Verbundadresse)

Weiterhin besteht die Möglichkeit, auch mittels der Funktionstasten der Verbundadresse Funktionen zu schalten. Das NMRA-Funktionsmapping wird dann auch auf die Befehle der Verbundadresse angewendet.

1280x1024 Normal 0 21 false false false In CV 21 und 22 wird festgelegt, ob unter der Verbundadresse empfangene Funktionsbefehle der Tasten F0 (Licht) und F1 bis F12 ausgewertet werden sollen oder nicht.

verbund_funktionen

Funktionstasten im Märklin / Motorola-Betrieb

Märklin/Motorola unterstützt lediglich vier Funktionstasten und das Licht. Qdecoder untertützen alle Befehle des alten und des erweiterten Märklin Formats für die Übermittlung der Funktionstasten.

Die Einstellung der Qdecoder erfolgt über CV-Programmierung im DCC-Mode.

1280x1024 Normal 0 21 false false false

 

 

 

bottom
top
Registrierung | Login | über uns | Versandkosten | Impressum | AGBs | Datenschutzerklärung | Suche

bottom