top
logo


Startseite Decoder Decodereigenschaften
Die Eigenschaften der Qdecoder - perfectLight
Beitragsseiten
Die Eigenschaften der Qdecoder
perfectSignal
perfectLight
precisionDimming
precisionServoControl
timeControl
functionGenerator
Multiplex
dynamicPower

perfectLight

Mit perfectLight ausgerüstete Decoder bieten umfangreiche und komfortable Funktionen für die Realisierung von Beleuchtungen:

▪    Mit Lichteffekten werden Kerzen, Leuchstoffröhren, Gaslaternen, Schweißlicht und viele andere Lichtquellen mit Lampen und Leuchtdioden realistisch nachgebildet. Jeder Effekt ist individuell angesteuert, so dass mehrere Kerzen auch unterschiedlich „brennen“ - und selbst der Luftzug, der alle gleichzeitig flackern lässt wurde nicht vergessen. Dass die Eigenschaften der Effekte schließlich noch durch den Anwender verfeinert werden können, versteht sich bei Qdecodern von selbst.
▪    Zufällige Schaltvorgänge bringen vielfältiges Leben in die Modellwelt und lassen sich mit den Lichteffekten kombinieren.
▪    Lauflichter, wachsende und wandernde Lichtbalken sind einfach ansteuerbar.

Welcher Qdecoder hat perfectLight?

Die Qdecoder ZA1-16, ZA1-16+, ZA2-16+ und ZA3 sind mit perfectLight ausgestattet.
Weiterhin gibt es die Qdecoder Z1-16+, Z2-8+, F0-4+ und F0-8+, die bereits wichtige Teile von perfectLight unterstützen.

... und die anderen?

Auch ohne Nutzung der perfectLight Funktionen kann jeder Ausgang eines Qdecoders individuell auf Dauer-, Impuls-, Puls- oder Blinkbetrieb eingestellt werden - mit Blinkzeiten von 1/100 Sekunden bis zu 11 Minuten. Ebenso können die Helligkeit sowie die Auf- und Abblendzeiten für jeden Ausgang einzeln eingestellt werden.

Lediglich die Weichendecoder (Z1-16N, ZA1-16N und ZA2-16N) erlauben nur Dauer- und Impulsbetrieb ohne weitere Einstellmöglichkeiten.



 

bottom
top
Registrierung | Login | über uns | Versandkosten | Impressum | AGBs | Datenschutzerklärung | Suche

bottom