top
logo


Startseite Decoder Decodereigenschaften
Die Eigenschaften der Qdecoder - perfectSignal
Beitragsseiten
Die Eigenschaften der Qdecoder
perfectSignal
perfectLight
precisionDimming
precisionServoControl
timeControl
functionGenerator
Multiplex
dynamicPower

perfectSignal

Ein mit perfectSignal ausgerüsteter Decoder bildet die kompletten Signalbücher einschließlich aller Rangier-, Sonder- und Zusatzsignale in absoluter Vorbildtreue nach - einschließlich aller beim Übergang zwischen Signalbildern auftretenden Effekte und Phantom-Signalbilder. Und die Signale können sogar im 16 2/3 Hz Takt flimmern ...
Jedes Signal kann sowohl über ein Digitalsystem als auch mit Hilfe von Tastern auf analog betriebenen Anlagen angesteuert werden. Damit steht dem Einsatz hochwertiger Signale auch auf analog betriebenen Modellbahnanlagen nichts mehr im Wege.

Wie viele Signale kann man an einen Decoder anschließen?
Diese häufige Frage zu beantworten ist einfach und schwer zugleich: pro Lampe des Signals benötigen Sie einen Anschluss. Haben Ihre Signale im Durchschnitt 4 Lampen, können Sie mit dem ZA1-16 vier Signale anschließen. Bei 6 Lampen je Signal sind es „nur“ zwei. Ein weiteres darf dann 4 Lampen haben. Sie können alternativ auch 2 Weichen oder die Bahnsteigbeleuchtung an den restlichen Anschlüssen betreiben ...

Welcher Qdecoder hat perfectSignal?

Die Qdecoder ZA1-16+, ZA2-16+ und ZA3 sind mit perfectSignal ausgestattet.
Weiterhin gibt es die Qdecoder Z1-16, Z2-8 und F0-8 mit Signal-Erweiterung, die perfectSignal für einzelne Länder oder Ländergruppen unterstützen.

... und die anderen?

Alle Qdecoder ohne perfectSignal können einfache zwei- und dreibegriffige Signale ansteuern. Der Z1-16 kann auch wichtige Vorsignale und Haupt-/Vorsignal-Kombinationen ansteuern.



 

bottom
top
Registrierung | Login | über uns | Versandkosten | Impressum | AGBs | Datenschutzerklärung | Suche

bottom