top
logo


Lichtsignal-Decoder Hl-Signalsystem
Beitragsseiten
Lichtsignal-Decoder Hl-Signalsystem
Signalbilder
Schalten der Signalbilder
Z1-8+ Hl: Signalbildgenerator Hl-Signale (alle Signalbilder)
Z1-8+ Hl-2: Signalbildgenerator 2 Hl-Signale mit maximal 4 Lampen
Z1-8+ Hl-4: Signalbildgenerator 4 Hl-Signale mit 2 Lampen
Hl-Signal-Hersteller und erforderliche Decoder-Konfigurationen

Hl-Signale (sprich: Ha-ell) sind Eisenbahnsignale, die seit 1959 in der DDR von der Deutschen Reichsbahn als Haupt- und Vorsignale eingesetzt wurden. Im Rahmen der Entwicklung von Tageslichtsignalen als Ersatz für veraltete Formsignale einigten sich die Eisenbahnverwaltungen der Ostblockstaaten (organisiert im OSShD) auf ein weitgehend vereinheitlichtes Signalsystem, das durch die Zusammenfassung von Vor- und Hauptsignalfunktion in einem einzigen Signalschirm und die Signalisierung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit durch unterschiedliche Anordnung farbiger Lichter gekennzeichnet ist. Bei der Deutschen Reichsbahn wurden diese Signale als Hl-Signale bezeichnet und 1958 in die Signalordnung aufgenommen. Die Einführung der Hl-Signale erfolgte im Zuge von Stellwerksneubauten, sie ersetzten dabei ältere Formsignale und Sv-Signale. Im Gegensatz zur (ehemaligen) DB wurden bei der DR auch Stellwerke der Altbauformen in unterschiedlichem Umfang mit Lichtsignalen ausgerüstet, so dass sie vor der Einführung des Ks-Systems die am weitesten verbreitete Bauform darstellten. Auch Neubauten von elektromechanischen und (selten) mechanischen Stellwerken wurden in der Regel mit Hl-Signalen ausgerüstet.

Die Decoder der Z1-Serie (Standard- und Alleskönner-Klasse) sind die eigentlichen Lichtsignaldecoder unter den Qdecodern. Vor dem Einsatz auf der Modellbahn müssen sie noch konfiguriert werden, was im einfachsten Fall mit dem Programmiertaster erfolgt. Häufig ist aber eine weitere Programmierung von Konfigurationsvariablen erforderlich. Sollen Signalbilder dargestellt werden, kann diese Programmierung rasch umfangreich werden.

Sie können die Konfiguration des Decoders selbst vornehmen oder sie erwerben einen vorkonfigurierten Qdecoder-Lichtdecoder und sparen sich die Einstellung der Konfiguartionsvariablen.

Da nicht in jedem Fall alle Signalbilder generiert werden sollen, gibt es Qdecoder Signalbildgeneratoren für Hl-Signale in drei Ausbaustufen für ein, zwei und vier Signale. Derzeit gibt es folgende speziell konfigurierte Decoder im Lichtsignaldecoder-Shop:
DecodertypPro Decoder
anschließbar
Signalschirme
Signalbilder
Datenblatt
(Anschlüsse)
Z1-8+ Hl 1 Signal 1) hl_signalschirm_alles alle Hl-Signalbilder
Rangiersignal Ra12
Ersatzsignal Zs1
Download Shop
Z1-8+ Hl-2 2 Signale 1)
hl_signalschirm
hl_signalschirm_ausfahrt
hl_2_zs1 hl_2_rgg hl_2_rggo
... verschiedene
Vor- und
Hauptsignal-
bilder
(je nach Schirm)
Download Shop
Z1-8+ Hl-4 4 Signale
hl_vorsignalschirm
Hl-Vorsignale
Download Shop
Z1-8 4 Signale
hl_2
Blocksignale Shop

1) Jeder nicht im Signal verwendete Funktionsausgang kann als "normaler" Lichtausgang verwendet und konfiguriert werden.

Die Beschreibung der alten Version der Hl-Signalbildgeneratoren (CV8=1) finden Sie hier.



 

bottom
top
Registrierung | Login | über uns | Versandkosten | Impressum | AGBs | Datenschutzerklärung | Suche

bottom